Generelles:

Jedes Mitglied der TSG erhält unabhängig von Alter und Geschlecht

  • je ein Magnet-Namensschild zum Sofort-/Spontanstecken in der Farbe – rot
  • je ein Magnet-Namensschild zum Vorstecken in der Farbe – wei.
  • es gibt keine Einschr.nkungen
  • a) in der Platzwahl
  • b) in der Uhrzeit
  • c) im Alter der Spieler
  •  Die durch
    •  Training
    •  Turnier
    •  oder allgemeine Platzsperrung
  • gekennzeichneten Pl.tze sind zwingend freizuhalten
SPONTANANSTECKEN - rotes Magnetschild
  • Gesteckt wird bei gleichzeitiger Anwesenheit aller beteiligten Spieler, wobei eine Karenzzeit von 10 Minuten eingeräumt wird
  • Für ein Einzel sind 2 Schilder für max. 1 Stunde Spielzeit zu stecken
  • Für ein Doppel sind 4 Schilder für max. 2 Stunden Spielzeit zu stecken
  • Sind die Plätze nach der gesteckten Spielzeit frei, kann die Spielzeit verlängert werden und die Schilder sind neu zu stecken
  • Die Schilder sind nach dem Spiel von jedem Mitglied von der Belegtafel zu entfernen und wieder an die „Metalltafel/Namenstafel“, unter dem entsprechenden alphabetischen Buchstaben des Nachnamens zu stecken
VORSTECKEN - weißes Magnetschild
  • Reserviert werden kann jeweils ab Donnerstag 20:00 Uhr für die kommenden 7 Tage (Fr-Do)
  • Die Belegtafel wird donnerstags um 19:50 Uhr vom Clubhausdienst oder Vorstand bereinigt
  • Für ein Einzel sind 2 Schilder für max. 1 Stunde Spielzeit zu stecken
  • Für ein Doppel sind 4 Schilder für max. 2 Stunden Spielzeit zu stecken
  • Die Schilder sind nach dem Spiel von jedem Mitglied von der Belegtafel zu entfernen und wieder an die „Metalltafel/Namenstafel“ unter dem entsprechenden alphabetischen Buchstaben des Nachnamens zu stecken

Steckordnung (PDF)