Tennissportgemeinschaft Rheinbreitbach e.V. – ein Familienverein mit Tradition
Schon 1973, als die Tennissportgemeinschaft Rheinbreitbach e. V. gegründet wurde, war es ein wesentliches Anliegen der Gründungsmitglieder,  einen Verein zu gründen und keinen Club zu schaffen .Dieser Philosophie ist der Verein bis heute treu geblieben und hat sich dadurch zu einem echten Familienverein entwickelt, in dem in fast jeder Altersklasse erfolgreicher Mannschaftssport betrieben und gefördert wird. Das Ziel des aktuellen Vorstandes ist es, diese gute Ausgangssituation des Tennisvereins noch weiter auszubauen und mehr Rheinbreitbacher für den Tennissport und insbesondere diesen Verein zu begeistern.

Ein attraktives Angebot an Sport und Unterhaltung
Die Tennissportgemeinschaft Rheinbreitbach e. V. verfügt über 4 Plätze und ein gemütliches Clubhaus, in dem während der Woche gepflegte Getränke und kleine Speisen zu attraktiven Preisen an Vereinsmitglieder angeboten werden. Die acht Medenmannschaften aus unterschiedlichen Altersgruppen spielen teilweise in hohen Spielklassen und runden somit das sportliche Bild ab. Auf diesen soliden Säulen will der Vorstand den Verein auch sportlich noch weiter voranbringen. Als ersten Schritt wurde das Trainingskonzept überarbeitet. Seit der Saisoneröffnung im April 2015 steht den Mitgliedern ein neues professionelles Trainerteam zur Seite. Der Vorstand freut sich, mit Andreas Hundegger (Tennisschule) und Frank Leggewie zwei ehemalige Bundesligaspieler als Trainer und Mannschaftsspieler für Rheinbreitbach gewinnen zu können. Da die Tennisplätze gerade vormittags weniger von den Mitgliedern belegt sind, haben nun auch Gastspieler und Tennisinteressierte die Möglichkeit,  diese Trainer für Schnupperstunden oder normales Training zu buchen. Darüber hinaus werden in der Sommersaison verschiedene Tenniscamps und Turniere für alle Altersklassen angeboten.

Ein günstiges Vergnügen
Weiterhin erwähnenswert ist es, dass trotz vieler Investitionen an der Tennisanlage und im Clubhaus weiterhin an den günstigen Mitgliedsbeiträgen von 180 € Einzelmitglied, 290 € Ehepaarbeitrag oder 80 € Jugendbeitrag pro Jahr festgehalten werden konnte.

Probieren Sie die TSG Rheinbreitbach einfach mal aus.
Der Verein steht allen Tennisinteressierten immer offen gegenüber. Besuchen sie unseren schönen Verein an der Westerwaldstraße.